Termine

Montag, 12. November 2018

Stadtforum Berlin: StadtUmland!

Die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, lädt am 12. November 2018 zum Stadtforum „StadtUmland! Gemeinsam wachsen“ ins Auditorium Friedrichstraße ein.

  • Ort: Friedrichstraße 180, 10117 Berlin
  • Beginn: 18:00 Uhr

weitere Informationen auf der Webseite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen


Montag, 15. Oktober 2018

Einladung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen zur

Zweiten öffentlichen Werkstatt

  • Wo: Vollgutlager der Kindl Brauerei, Rollbergstr. 26, 12053 Berlin-Neukölln
  • Beginn: 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr

Weitere Informationen auf der Website Leitlinien Bürger*innenbeteiligung an der Stadtentwicklung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.


Dienstag, 18. September 2018

Stadtforum Berlin – Boden! Wem gehört die Stadt?

Eine Veranstaltung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Referat Stadtentwicklungsplanung.

  • Ort: Kosmos, Karl-Marx-Allee 131a, 10243 Berlin
  • Beginn: 18 Uhr

weitere Informationen und Programm-Details


Samstag, 01. September 2018

Kinderfest in der Krautstrasse

  • Wo: Spielplatz Krautstrasse
  • Wann: 14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

zum Einladungsplakat (pdf)


Donnerstag, 09. August 2018

Erneuerung Brunnenanlage Karl-Marx-Allee
Informationsveranstaltung zur baulichen Umsetzung

  • Wo: am Tor der Baustellenzufahrt Andreasstraße
  • Beginn: 16:00 Uhr

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg und Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, weitere Infos hier (Flyer, pdf)


Sonntag, 03. Juni 2018

im Rahmen der Stadtspaziergänge 2018 der Hermann Henselmann Stiftung: „Grünflächen um die Karl-Marx-Allee 2. Bauabschnitt“

Das «Gebiet Karl-Marx-Allee 2. Bauabschnitt» ist ein prägendes städtebauliches Ensemble der Nachkriegsmoderne. Der Freiraum übernimmt hier eine wesentliche den Städtebau unterstützende Funktion. Er weist über das gesamte ca. 60 Hektar große Gebiet hinweg eine einheitliche Gestaltsprache auf, die eng mit der des Hochbaus korrespondiert. Die Aufgabe der Landschaftsarchitekten war es, trotz aller Vorgaben, Richtwerte und Normen einen gestalterisch anspruchsvollen Freiraum zu entwerfen. Die Geschichte dahinter wird beim Spaziergang erzählt.

  • Referentin: Birgit Hammer, Landschaftsarchitektin
  • Treffpunkt: Haus des Kindes, Strausberger Platz 19, 10243 Berlin
  • Dauer: 1,5 Std.
  • Beitrag: jeweils 4 € / 2 € ermäßigt

Quelle: Website der Hermann-Henselmann-Stiftung, dort finden sich auch Informationen zu den anderen Stadtspaziergängen, 10 x sonntags von April bis September 2018


Montag, 19. März 2018

Leitlinien für Bürger*innenbeteiligung an der Stadtentwicklung.

Einladung zur ersten Werkstatt. Eine Veranstaltung der Senatsentwicklung für Stadtentwicklung und Wohnen.

  • Ort: Festsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2, 12435 Berlin
  • Zeit: 18 – 21 Uhr

Weitere Informationen unter leitlinien-beteiligung.berlin.de.


Samstag, 03. März 2018

100 JAHRE GROSS-BERLIN 2020 – DIE GRÜNFRAGE – ENTWICKLUNGSFAKTOREN DER GROSSSTADTREGION

14. Hermann-Henselmann-Kolloquium

Eine Veranstaltung der Hermann-Henselmann-Stiftung in Kooperation mit dem Center for Metropolit. an Studies der TU Berlin. Mit freundlicher Unterstützung der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Kooperation mit Helle Panke e.V..

  • Ort: Münzenbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin
  • Beginn: 10 Uhr

Weitere Informationen auf der Webseite der Hermann-Henselmann-Stiftung.


Donnerstag, 18. Januar 2018

Im Dialog mit der Bausenatorin Katrin Lompscher – Nachverdichtung und Brandschutz

  • Ort: Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin
  • Uhrzeit: 18 bis 20 Uhr
  • Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten

weitere Informationen und Anmeldung auf der Website der Architektenkammer Berlin


zu den Terminen der Jahre 2017 bis 2015